Niesen – Ausflugsziel bei Thun

0
334
Restaurant, Berghaus, Gipfelrestaurant
Berghaus Niesen by NB
Niesen Thunersee
Der Niesen by NB

Der Niesen ist die Pyramide der Alpen und in der Region um den Thunersee weithin unverkennbar.

Von April bis November wird der 2.362 Meter hohe Berg zum Wanderparadies. Der Kulm erlaubt mit seiner Aussichtsplattform einen Blick in alle Richtungen. Mit der Niesenbahn ist er in nur dreissig Minuten ab Mülenen erreichbar.

  • Die längste Standseilbahn Europas fährt auf knapp 3.500 Metern Länge nach oben und überwindet dabei 1.643 Höhenmeter.
  • Die 11.674 Treppenstufen der Niesenbahn werden alljährlich im Juni von 220 Läufern des Niesen-Treppenlaufs bezwungen. Es ist die längste Treppe der Welt.
  • Kulturabende auf dem Niesen sind sehr beliebt und regelmässig finden hier auch Open-Air-Konzerte statt.

 

Beliebte Aktivitäten auf dem Niesen

Der Niesen ist ein Berg, der zwischen Mitte April und Mitte November als Ausflugsziel sehr beliebt ist und über vielfältige Möglichkeiten an Aktivitäten verfügt. Ausserhalb dieser Zeit sind Bahn und Restaurant geschlossen.

Aussichtsplattform Niessen
Aussichtsplattform by_NB

Zu den beliebtesten Aktivitäten gehören:

  • Aussicht um 360 Grad von der Aussichtsplattform geniessen
  • Wandern
  • Gleitschirm fliegen
  • „Gschichtefahrte uf e Niese“
  • Niesendörfli (Kinderspielplatz) besuchen
  • den Infopfad gehen
  • am Treppenlauf teilnehmen oder ihm zuschauen
  • ein Kulturprogramm auf dem Niesen erleben

Die Aussichtsplattform wird in etwa fünf Minuten auf einem gut gangbaren Weg am Kulm erreicht. Unterwegs zeigen und erläutern zwölf Infotafeln interessante Details über den Niesen, das Berghaus und die Standseilbahn.

Diese zwölf Infotafeln sind zu sehen:

  • Geologie am Niesen (Pdf)
  • Geschichte des Niesen (Pdf)
  • Sagen rund um den Niesen (Pdf)
  • Flora und Fauna am Niesen (Pdf)
  • Heilbäder rund um den Niesen (Pdf)
  • Der Niesen in der Kunst (Pdf)
  • Anfänge der Niesenbahn (Pdf)
  • Der Bau der Niesenbahn (Pdf)
  • Prospekte der Niesenbahn (Pdf)
  • Fahrpläne und Preise der Niesenbahn (Pdf)
  • Berghaus vor der Eröffnung der Niesenbahn (Pdf)
  • Berghaus nach der Eröffnung der Niesenbahn (Pdf)

Das 360-Grad-Panorama am Niesen Kulm zeigt im Tal den Thunersee mit Interlaken und dahinter den Brienzersee im Nordosten, Eiger, Mönch und Jungfrau und dahinter die Bernina-Gruppe im Osten und Südosten. Dort sind auch vielen Berggipfel der Berner Alpen sichtbar. Südlich kann man die Weisshorngruppe erkennen und etwas westlicher geht der Blick sogar bis zum Mont Blanc.

 

Fahrt auf den Niesen mit der Standseilbahn

Die längste Standseilbahn der Welt fährt in zwei Etappen auf den Niesen. Die erste Sektion beginnt in Mülenen und endet in der Mittelstation Schwandegg. Im zweiten Teil fährt die Bahn bis zur Bergstation Niesen Kulm.

Niesenbahn am Viadukt
Niesenbahn am Viadukt by NB

Die Talstation in Mülenen befindet sich in direkter Nähe des Bahnhofs der Regionalbahnen der BLS. Die Parkplätze der Niesenbahnen liegen auf der anderen Seite nördlich der Talstation. Auf drei Parkplätzen gibt es rund 140 gebührenpflichtige Autostellplätze.

Von Mülenen bis Schwandegg überwindet die Standseilbahn 976 Höhenmeter auf einer Länge von 2.111 Metern. Auf der Strecke von Schwandegg bis zum Niesen Kulm hat die Bahn 667 Höhenmeter auf einer Strecke von 1.388 Metern zu schaffen.

Die maximale Steigung, die die Bahn überwinden muss, sind 68% auf der höheren Etappe. Die Standseilbahn wurde im Jahr 1906 eingeweiht.

 

Alljährlicher Treppenlauf am Niesen

Der Treppenlauf ist eine besondere Attraktion auf dem Niesen. Der Lauf findet jedes Jahr im Juni statt. Teilnehmen dürfen nur sportlich trainierte Menschen ohne gesundheitliche Probleme.

Treppenlauf Niesen
Obere Sektion des Niesen_Treppenlaufs by NB

Die Teilnehmerzahl ist jedes Jahr auf 220 Personen begrenzt. Anmelden kann man sich auf der Seite des Niesen Treppenlaufs. Sobald sich mehr als 220 Teilnahmewillige anmelden, entscheidet das Los. Die Treppe führt direkt neben den Schienen der Niesenbahn entlang.

Facts zum Treppenlauf:

  • 11.674 Treppenstufen
  • 693 Meter über Meer Start in Mülenen
  • 2.336 Meter über Meer Ziel Bergstation Niesen Kulm
  • 66% maximale Steigung in Teil 1
  • 68% maximale Steigung in Teil 2

Die Bestzeiten der Treppenläufer auf den Niesen liegen bei ca. einer Stunde.

Seit 2019 ist der Niesen-Treppenlauf Bestandteil des Oberland Cups. Zu diesem  Cup gehören folgende Läufe, die nacheinander ausgetragen werden:

Für alle Nichtteilnehmer und ausserhalb des Wettbewerbs ist das Betreten der Treppe der Niesenbahn verboten.

 

Panoramawanderungen am Niesen

Der Niesen gibt fast überall den Blick auf ein schönes Panorama frei. Die Auswahl der tatsächlichen Route ist von der Kondition der Wanderer abhängig.

Wandern Niesen
Aufstieg von Schwandegg zum Niesengipfel by Bergwelten.com

Panoramawanderung auf den Niesen

Eine Panoramawanderung von Mülenen auf den Kulm des Niesen ist eine schwere Wanderung über etwa vier bis fünf Stunden, je nach Kondition. 1.650 Höhenmeter sind zu bewältigen.

Wem das zu schwer erscheint, kann die Strecke wunderbar abkürzen und bis zur Mittelstation in Schwandegg mit der Bergbahn fahren oder dort in die Bahn einsteigen. Der obere Teil des Anstiegs ist die schönere der beiden Teiletappen. Auch hier gibt es die Wahl zwischen einer steileren und kürzeren Variante oder einem längeren aber moderaten Weg, der eine zusätzliche Stunde Wanderzeit bedeutet. Die folgende Panoramawanderung zeigt den direkten und gesamten Aufstieg. Die beste Wanderzeit liegt zwischen Juni und Oktober.

Facts:

 

Rundweg Schwandegg – Niesen Kulm – Schwandegg

Der Weg führt von der Mittelstation der Niesenbahn zur Niesen Kulm und auf der anderen Seite zurück. Er ist zunächst als Wanderweg Nr. 5 gekennzeichnet. Die Mischung aus Almenwiesen, steinigen und auch steilen Abschnitten ist abwechslungsreich. Der Weg hat fast ständig einen Panoramablick auf die umliegenden Berge und Seen.

Er ist abwechslungsreich und verläuft durch die Ostflanke des Niesen im Zickzack nach oben. Der Abstieg geht dann über die Nordseite auf sanft abfallenden Wegen und am Startplatz der Gleitschirmflieger vorbei in Richtung Niesengrat. Ab einer scharfen Spitzkehre nimmt man den Wanderweg Nr. 6 über Cheesbödi und die Alp Oberniese nach Schwandegg zurück.

  • 8 Kilometer Länge
  • knapp 4 Std. Wanderung
  • 770 Höhenmeter Auf- und Abstieg
Panoramaweg Niesen
3D-Tour by Bergwelten.com

Die Wege können auch in umgekehrter Richtung gegangen werden. Die Niesenbahn bietet zudem Wandertickets an mit drei von vier Bahnfahrten, so dass auch nur eine Station zu Fuss absolviert werden kann.

 

Wanderung von der Bergstation über Oberniese nach Schwandegg

Eine Wanderung vom Kulm zur Mittelstation über Oberniese und Unterniese hat eine Strecke von reichlich fünf Kilometern. Sie ist in weniger als zwei Stunden zu schaffen, da es beinahe ausschliesslich bergab geht. Und wer mag, kann die Grillstelle „Tristhubel“ oberhalb von Schwandegg nutzen.

Neben Tisch und Bänken ist die Grillstelle mit einem Grillrost, Feuerholz und Abfalleimer ausgestattet. In drei Minuten sind kaltes Wasser und Toiletten an der Mittelstation erreichbar.

Facts:

 

Alternative Wanderungen zum und vom Niesen

Wanderungen in den Nordwesten des Berges Niesen wie nach Diemtigtal oder vom Norden aus Wimmis sind alternative Wanderwege, auf denen nicht auf das schöne Panorama verzichtet werden muss.

Diemtigen, Niesen, Simmental
Aussicht auf Diemtigen und Simmental by OA

Wanderung nach Diemtigtal

Die Wanderung beginnt mit der Fahrt auf den Kulm. Von dort führt der Bergweg über die Obere Stalde in nordwestlicher Richtung zum Ort Oey. Man kommt an Alpweiden vorbei, durch Steinhalden und Wälder geht es in den Naturpark Diemtigtal. Der Wanderweg ist ausgeschildert.

Facts:

 

Wanderung von Wimmis („Den Niesen geniessen“)

Der Ausgangspunkt Wimmis ist ein Ort mit schönen Holzhäusern aus dem siebzehnten und achtzehnten Jahrhundert. Von Spiez gelangt man nach Wimmis mit der Regionalbahn Zweisimmen in 6-7 Minuten. Ab Bahnhof Wimmis führt der Weg in Richtung Oberdorf und unterhalb des Schlosshügels zur Lichtung Gatafel. Der teilweise schmale Pfad windet sich zum Stueffistein mit schönem Ausblick. Der Anstieg zum Schafboden ist besonders steil. Insgesamt ist die Bergwanderung mit 1.700 Höhenmetern Anstieg sehr anspruchsvoll und erfordert eine gute Kondition.

Facts:

 

Gschichtefahrte uf e Niese

Speziell für Familien bietet die Niesen Bahn Geschichtenerzählungen an. Treffpunkt ist schon unten bei der Talstation. Nach den Geschichten können Kinder am Gipfel den Spielplatz Niesendörfli nutzen oder gemeinsam an der Schwandegg spielen. Ein gemütliches Beisammensein mit Zvieri, Kaffee oder Dinner rundet diese Erlebnisse ab.

Kinder im Kreis auf dem Niesen
Gschichtefahrt by NB

Niesenfuchs und Mühlstein

Für die Kleinen zwischen fünf und acht Jahren werden Geschichten vom Niesenfuchs oder vom Mühlstein erzählt. Die Geschichten erzählen Sandra Eng, Pamela Kaltenmark und Barbara Rubin an der Mittelstation. Jedes Kind bekommt ein Niesen-Cap und nach gemeinsamem Spiel wird ein Zvieri gereicht. Inklusive Bahnfahrten dauert alles 2,5 Stunden. Die Termine veröffentlicht die Niesenbahn auf der Seite Mühlstein und Niesenfuchs. Dort wird auch über den zeitlichen Ablauf, die Termine, Kosten und Buchungsmöglichkeit informiert. Die Geschichten sind als Kinderbücher zu erwerben. Die ISDN-Nummern, Preise und weitere Infos dazu liefern die Seiten Kinderbuch Mühlstein und Kinderbuch Niesenfuchs.

 

Wildhüter Geschichten

Für die Älteren gibt es spannende Geschichten über Tiere, von einem früheren Jagdinpektor des Kantons Bern erzählt. Peter Juesy erzählt während der „Gschichtefahrt“ spannende Geschichten über Bärenknochen im Spiggengrund, einen verirrten Gämsbock an der Blüemlisalp oder Jagdfrevel in der Region. Die erste Kurzgeschichte gibt es schon am Treffpunkt an der Talstation. Bahnfahrt, Kaffee & Gipfeli im Berghaus sind im Preis enthalten.

Auf der Seite Wildhüter Geschichten werden Termine, zeitlicher Ablauf und Buchungsmöglichkeiten veröffentlicht. Da diese Fahrten sehr früh beginnen (Dauer 2,5 Stunden inklusive Fahrten), kann die Rückfahrt auch individuell verlängert werden. Auch die Kombination mit einem Brunch im Bergrestaurant ist möglich.

 

Niesen Krimi

Der Niesen Krimi stammt von Esther Pauchard, einer Thuner Krimi Autorin. Den Krimi gibt es im Berghaus in zwei Abschnitten vor und nach dem Dinner. Pamela Kaltenmark alias Kassandra Bergen erzählt, was sie gemeinsam mit Kerstin Lindner bei einem Ausflug auf  den Niesen „erlebt“ hat. Inklusive Bergfahrt dauert der Niesen Krimi 3 Stunden und 15 Minuten, die Talfahrt kann individuell verzögert werden. Termine, genauen Ablauf und Preise sowie Buchungsmöglichkeiten sind auf der Seite Niesen Krimi zu finden.

 

Gleitschirmfliegen am Niesen

Die Absprungstelle für Gleitschirmflieger am Niesen liegt an der Nordseite in Richtung Niesengrat.

Als besonders beliebt gilt ein Flug nach Spiez, mit mehr als 1700 Höhenmetern und dem Panorama ist er einzigartig. Er dauert zwischen zwanzig und dreissig Minuten. Die beste Jahreszeit zieht sich von Mai bis Ende Oktober. Die Startbedingungen sind am Niesen am Morgen besser. Daher müssen Niesenflieger etwas früher aufstehen. Bei Wind aus nördlicher Richtung sind keine Gleitschirmflüge möglich.

Die Anfahrt erfolgt mit der Niesenbahn, die Gleitschirme werden pro Fahrt in limitierter Anzahl mit dem Piloten zusammen transportiert. Jeder ist selbst dafür verantwortlich, dass der eigene Schirm in der Mittelstation umgeladen wird. Weitere Infos sind auf der Seite Gleitschirminfos der Niesen Bahn zu finden.

Gleitschirmflüge vom Niesen werden von umliegenden Gleitschirmschulen auch als Tandemflüge angeboten.

 

Berghaus Niesen Kulm

Das Berghaus wurde bereits 1856 auf dem Niesen Kulm erbaut. Damals gab es noch keine Bahn, die die Gäste hinauffuhr. 2002 wurden der Restaurant-Pavillon ergänzt und das Berghaus umgebaut.

Restaurant, Berghaus, Gipfelrestaurant Niesen
Berghaus Niesen by NB

Heute besitzt das Restaurant 200 Innenplätze und 180 Plätze auf der Aussenterrasse. Im Berghaus gibt es elf rustikale Doppelzimmer (ohne Fernseher und ggf. mit Gemeinschaftsbad) für Übernachtungen am Kulm. Einige Räume des Restaurants sind für Feiern und Veranstaltungen abtrennbar.

Das Restaurant hat während der Saison täglich bis 16:30 Uhr geöffnet und bietet verschiedene Angebote, die mit den Fahrzeiten der Niesenbahn abgestimmt sind:

  • Niesen Brunch ab Anfang Juni bis Ende November täglich von 8:30-11:00 Uhr
  • Mittagessen täglich ab 12:00 Uhr, Speise- und Getränkekarten sind online einsehbar
  • Kulinarische Abendfahrten auf den Niesen
    • Niesen Buffet à discrétion: mittwochs (ab Juli bis Anfang November)
    • Ächt Schwyzerisch à discrétion: freitags (ab April bis Mitte November) mit monatlich wechselnden Themen
    • Fondue Rustique (Fleischfondue) à discrétion: samstags (Ende April bis Mitte November)
  • Vollmond-Dinner: mit 5-Gänge-Überraschungs-Menue, Kerzenlicht
  • Sonnenaufgangs-Arrangement: Übernachtung mit Nachtessen und Brunch
  • Gruppenangebote für Feierlichkeiten, Tagungen oder einfach gemeinsames Beisammensein

Die Bahnfahrten sind (ausser beim Mittagessen) in den Preisen bereits enthalten.

Kioske mit Snacks und Geschenkartikeln sind an der Talstation Mülenen und im Berghaus Niesen Kulm vorhanden.

Anfahrt, Tipps, wichtige links und Webcams

Anfahrt

Parkplätze

Insgesamt drei Parkplätze nördlich der Talstation bieten Platz für 140 Autos. Die Parkplätze sind gebührenpflichtig. Über die ParkApp kann der Parkplatz vorab reserviert werden.

Wichtige Links:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here