Fallschirmspringen Schweiz – Die besten 5 Fallschirmsprünge

0
684
Fallschirmspringen_Schweiz

Wir haben nachfolgend die besten 5 Fallschirmsprünge der Schweiz zusammengetragen.

Fallschirmspringen Luzern-Beromünster

Skydive Luzern bietet Tandemsprünge in Luzern-Beromünster ab einem Alter von acht Jahren an. Diesen Sprung erlebst du mit erfahrenen Tandemmastern. Beim etwa 20 Flug genießt du den Blick auf die Seenlandschaft mit dem Sempachersee, dem Baldeggersee und dem Hallwilersee. Dazwischen ist die Berglandschaft um den 872 Meter hohen Stierenberg sichtbar. Auch die Städte Aarau und Zürich kannst du sehen. Bei besonders guten Wetterbedingungen geht der Blick sogar bis zum Vierwaldstättersee und in die Alpen.

Die Sprünge werden von März bis Oktober täglich an vier festen Zeiten durchgeführt. Pro Tag sind bei Skydive Luzern bis zu fünfzig Sprünge möglich, so dass auch Gruppenevents durchführbar sind. Sieben Gäste passen in das Flugzeug. Ein Restaurant am Flughafen sorgt für die nötige Verpflegung. Der Flugplatz Beromünster ist von Zürich aus über Luzern oder Aarau auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

Fallschirmspringen Interlaken/Reichenbach

Skydive Switzerland bietet Fallschirmspringen mit Helikopter oder Flugzeug ab Interlaken an. Am Sprungtag kannst du, falls das Wetter und der Flugverkehr mitspielen, mit dem Piloten des Flugzeugs und dem Tandemmaster einen höheren Absprungpunkt von 4.600 Metern anstelle sonst 4.000 Metern aushandeln, wenn du das möchtest. Der im Normalfall etwa fünfzehnminütige Flug verlängert sich dann auf zwanzig Minuten und der freie Fall von 45 auf 55 Sekunden.

Bei Skydive Switzerland ist die Altersgrenze auf 16 Jahre festgelegt. Das Gewicht (inklusive Kleidung) sollte zwischen 40 und 105 kg liegen, mit dem Helikopter sind maximal 95 kg erlaubt. Der Flug mit geöffnetem Schirm dauert in beiden Fällen sechs Minuten. Während des Fluges mit dem Flugzeug genießt du den Blick auf den Brienzersee, den Thunersee und die Berge mit dem hervorstechenden Dreiergespann Jungfrau, Eiger und Mönch. An klaren Tagen siehst du sogar bis zum Matterhorn.

Mit dem Helikopter kommst du näher an die Berge heran, hast jedoch nicht so einen schönen Gesamtüberblick über die Alpen. Auch verfügbare Fotos und Videos sind mit Helikopter etwas eingeschränkt. In den Helikopter passen gleichzeitig zwei Tandems, ins Flugzeug vier. Möchtest du mit dem Helikopter fliegen, darfst du nicht größer sein als 1,83 Meter.

Fallschirmspringen Interlaken – Grindelwald

Bei Skydive Interlaken werden drei Helikoptersprünge und in Ausnahmefällen ein Sprung aus dem Flugzeug angeboten. Mindestalter ist 16 Jahre, Maximalgröße 1,95 Meter. Der Helikopter Eiger Jump (beste Sprungzeit ist von Oktober bis April) beginnt mit einem 10-15-minütigen Rundflug um den Gipfel des Eiger, bevor du aus 4.300 Metern Höhe an der Eigernordwand mit deinem Tandemmeister springst und 45 Sekunden freien Fall genießt.

Der Sprungplatz befindet sich in Wilderswil, wohin du nach der Landung in Grindelwald wieder zurückgebracht wirst. Er ist auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Der Absprung aus dem Helikopter über Interlaken bietet dir einen Panoramaflug von Interlaken zur Schynige Platte durch das Lütschental und zurück, bevor du aus 4.000 Metern abspringst und auf der Basis in Interlaken landest. Der Helikopter Lauterbrunnen startet im Heliport im Tal von Lauterbrunnen und bietet den Rundflug durch hohe und steile Felswände mit imposanten Wasserfällen. Auch hier springst du aus 4.000 Metern und landest in Lauterbrunnen. Du wirst nach der Landung nach Wilderswill zurückgebracht.

 

Fallschirmspringen Locarno

Das Fallschirmsprungzentrum Para Centro Locarno in der Südschweiz bietet Tandemflüge und AFF-Sprünge für Teilnehmer ab zwölf Jahren und 1,50 Meter Körpergröße. Wer springen möchte, muss einen Fitnesstest im 500-Meter-Lauf bestehen. Frauen sollten die Strecke in 2,3 Minuten, Männer in 2 Minuten schaffen.

Der Flug startet mit dem einmotorigen Pilatus Porter mit einem tollen Blick auf den Lago Maggiore und die umgebende Seenplatte. Die Absprungstelle befindet sich über Locarno. Auf 1.500 Metern Höhe wird nach 50 Sekunden freiem Fall der Fallschirm geöffnet.

 

Fallschirmspringen Zürich

Bei Skydive Zürich springst du im Zürcher Oberland auf einer Höhe von 3.000 Metern aus dem Flugzeug. Dennoch beträgt der freie Fall beinahe eine Minute, bevor sich der Fallschirm öffnet. Vorher erlebst du im Rundflug die Berglandschaft bis zum Züricher See und zurück. Start- und Landeplatz ist der Flugplatz Speck in Fehraltorf. Sprungtermine gibt es in den Monaten April bis Oktober immer freitags und nach Absprache auch an einzelnen Wochenenden.

Das Mindestalter beträgt 16 Jahre und ab 60 Jahren muss ein ärztliches Attest vorgelegt werden, für das du ein Formular erhältst. Außerdem solltest du weniger als 90 Kilogramm wiegen und in den letzten Monaten keine Knochenbrüche gehabt haben. Bei Skydive Zürich ist auch eine Abklärung mit der Unfallversicherung erforderlich, welche Deckung besteht (SUVA-Deckung ist ausreichend).

Recommended Tours

Skydive Interlaken | Sprung aus dem Helikopter im Berner Oberland

Einmaliger Fallschirmsprung über Interlaken. Springe von ~4000m, mit Blick auf den Brienzer- & Thunersee und geniesse die wunderschöne Aussicht auf die Berge.

Skydive Interlaken - Eiger Fallschirmsprung in Grindelwald

Dieser Sprung ist etwas Besonderes! Für Personen, die ein exklusives Erlebnis suchen – um den weltberühmten Eiger hautnah zu erleben.

Skydive Switzerland | Fallschirmsprung aus Flugzeug | Reichenbach

45 Sekunden Freier Fall und Adrenalin pur! Geniess diesen einzigartige Flug mi 20 Minuten durch das Berner Oberland mit anschliessendem freien Fall!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here